Menu
Menü
X

Arbeitseinsatz rund um die Arche

Wie bei jedem bepflanzten Grundstück, so ging es auch beim Grundstück, auf dem die Arche steht. Im Laufe der Jahre wurden die Hecken, Büsche und Bäume immer größer und bedurften eines radikalen Rückschnitts. An zwei Samstagen im Februar haben sich Karl-Heinz Kuhl, Reiner Holler und Friedel Ewald an diese Arbeit gemacht. Ausgestattet mit entsprechenden Werkzeugen haben sie jeweils für mehrere Stunden gearbeitet. Claudia Kuhl hat sie mit Essen und Getränken versorgt. Ein ganz herzliches Dankeschön für diese tolle ehrenamtliche Gemeinschaftsleistung.
Weiterhin gilt unser Dank dem Bauhof der Stadt Pohlheim, der das Schreddern und die Abfuhr der Äste übernommen hat. Insbesondere von der Hauptstraße (der Hof-Güller Straße) ist der Blick auf die Arche in voller Größe und Schönheit wieder möglich. Nochmals allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön.
Werner Schöps


top