Menu
Menü
X

Oster-Aktion für Kinder in Dorf-Güll

Am 3. April 2022 haben sich die Dorf-Güller Kinder mit der Passion Jesu und Ostern beschäftigt. Morgens in der Kinderoase sprachen sie mit Corina Schöps, Yvonne Follert und dem Kinder-Oasenteam über Jesu Passion und Ostern. Sie bauten einen Ostergarten auf, der wichtige Punkte aufgriff.

Am Nachmittag zogen viele Kinder

-vermutlich nicht nur aus Dorf-Güll- mit ihren Familien durch unseren Ort und suchten die bunt bemalten Ostereier, die ihnen den Weg von Station zu Station zeigten. Eine Laufkarte erhielten sie an der Arche. Nun wurden eifrig die passenden Texte zur Bildgeschichte der Passion Jesu und Ostern gesammelt. An jeder Station gab es aber auch noch mehr zu tun: In einem Garten durfte sich jeder SEIN Osterei suchen. (Der Osterhase hatte etwas vorgearbeitet.) Einem Holzhäschen durfte man ein schönes oder lustiges Gesicht aufmalen. Sorgen und Nöte konnte man vor Gott bringen, indem man sie auf einem Zettel notierte und an ein Kreuz heftete. Zudem konnte man für zuhause ein Auferstehungskreuz als Fensterbild basteln. Zum Schluss konnte man die Arbeit der Kinderoase bewundern und sich eine kleine Stärkung mitnehmen.

Am Ostermontag wurde in unserer Kirche ein Familiengottesdienst gefeiert. In der Predigt stellte unsere Vikarin Sonja Sternberger bereits das Osterei in den Mittelpunkt! Anschließend eilten die Kinder zur Arche, um nachzuschauen, ob dort wirklich noch einmal der Osterhase unterwegs war. Sie hatten Glück und konnten viele Ostereier sammeln!

Die Kinder waren begeistert und auch die Eltern, Tanten und Großeltern halfen eifrig mit bei der Suche!

Nadine Habermalz

 


top