Menu
Menü
X
Bubel

Wieder mal etwas für die Ohren und die Herzen:

Mos

Die Frauenarbeit lädt ein:

Frauenarbeit

Die Kinder-Teams aus Dorf-Güll, Grüningen und Holzheim laden ein:

KG Grüningen

Hanau hat sehr viel zu bieten

Programm für Gemeindeausflug am 14. September ist festgelegt / Anmeldung kann erfolgen

Für manche mag es vielleicht etwas irritierend oder gar abschreckend sein. Ein Gemeindeausflug mit Kindern! Was für ein Gewusel und, und, und. Doch keine Panik auf der Titanic. Wir versprechen uns das Gegenteil! Vielmehr sollte aus dem Zusammenspiel von Alt und Jung eine spannende Geschichte für unsere Kirchengemeinden erwachsen. Und höchstwahrscheinlich haben wir alle etwas davon. Zumal uns in Hanau, unserem Zielort, ein unterschiedliches Programm für Senioren und Junioren erwartet.

Der Termin für unseren Gemeindeausflug ist der 14. September 2024. An diesem Samstag wollen wir mit den Evangelischen Kirchengemeinden von Holzheim und Dorf-Güll und Grüningen und gerne gesehenen weiteren Interessierten per Bus nach Hanau fahren. Abfahrt ist um 8.50 Uhr in Dorf-Güll vorgesehen und um 9.00 Uhr in Holzheim. Bei genügend Anmeldungen kann auch in Grüningen zu- und dann bei der Heimfahrt ausgestiegen werden.

In Hanau lernen wir zum Auftakt die Innenstadt kennen und besuchen die Wallonisch-Niederländische Kirche, ein ganz besonderes Gotteshaus. Gleichzeitig ist dort Wochenmarkt (es soll der schönste Wochenmarkt in Hessen sein – heißt es). Dort oder in angrenzenden Lokalitäten können wir uns individuell stärken. Um 12.30 Uhr geht es weiter per Bus nach Schloss Philippsruhe, wo uns (per Führung) Bel Etage, GrimmsMärchenReich und das Papiertheatermuseum erwarten. Dort werden wir uns auch entsprechend nach Alt und Jung aufteilen. Es besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen. Um 15.30 Uhr erfolgt die Weiterfahrt zu den Kuranlagen Wilhelmsbad mit Führung und Besuch Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum. Auch hier werden wir uns wieder aufteilen. Offen ist noch, ob wir dort die Möglichkeit zum Abendessen anbieten oder eine andere Lokalität anfahren. Spätestens um 20 Uhr sollten wir wieder zu Hause sein.

Die ersten Anmeldungen liegen schon vor. Weitere Anmeldungen und Auskünfte bei Albert Mehl (Tel. 06004/1413 und 0175/6037895 oder albert56mehl@gmail.com ).

Brücke

Keine Videoaufnahmen der Gottesdienste mehr

mos

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, gibt es seit dem Frühjahr auf unserem YouTube-Kanal keine neuen Videos von Gottesdiensten aus der Holzheimer Kirche. Mit diesem Artikel soll das erklärt werden. Zum einen sind wir doch alle sehr froh darüber, dass die schlimme Corona-Zeit vorbei ist und wir wieder ungehindert in der Kirche zum Gottesdienst zusammenkommen können. Auf der anderen Seite ist das Aufnehmen und vor allem das Produzieren von Videos recht aufwändig und zeitintensiv. Hinzu kommt, dass an dieser Arbeit lediglich zwei Personen beteiligt waren. Bei genauerem Betrachten zeigte sich,  dass die Gottesdienstvideos im Schnitt nur ca. acht Minuten lang angeschaut wurden. Aus diesen Gründen haben wir diese Arbeit eingestellt.

Für diejenigen unserer Gemeinde, die aus irgendwelchen Gründen nicht selbst zum Gottesdienst kommen können und trotzdem unsere Gottesdienste erleben wollen, machen wir jetzt regelmäßig Tonaufnahmen, die auf unserer Homepage unter dem Menü-Punkt "Aktuelles/Gottesdienst-Tonaufnahmen" abgehört werden können. Und natürlich gibt es für diejenigen, die mit der modernen Technik gar nicht zurechtkommen noch die Möglichkeit, jeweils eine CD zu erhalten. Dazu muss man nur diesen Wunsch ans Pfarramt richten.

Waldemar Mosebach

EKD
top