Menu
Menü
X

Evangelische Kirchengemeinde Holzheim

Willkommen in unserer Kirchengemeinde, kurz möchten wir uns Ihnen vorstellen!

Zur evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Holzheim  zählen sich etwa 1400 Mitglieder. Eine pfarramtliche Verbindung besteht mit der Kirchengemeinde Dorf-Güll. Unsere Kirchengemeinde gehört der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau an und ist auf Dekanatsebene  dem  Dekanat Hungen zugeordnet.

Holzheim  ist seit dem 01. Januar 1971 Teil der neu entstandenen Stadt Pohlheim, die im Süden des Landkreises Gießen liegt. Holzheim, der älteste Ortsteil der Stadt,  ist auch der am südlichsten gelegene  und befindet sich schon am Rande der Wetterau.  Unser Stadtteil hat etwa 2450 Einwohner und ist wie zwei weitere Ortsteile (Grüningen und Dorf-Güll), die ebenfalls im Gegensatz zu den restlichen Teilen der Stadt zum Dekanat Hungen  gehören, überwiegend ländlich geprägt.

Unsere Kirche wurde im Jahr 1631 erbaut und steht gut sichtbar mitten im Ort. Bis zu 500 Besucher können in ihr Platz finden. Das Pfarrhaus liegt direkt gegenüber und ist Sitz des Amtsinhabers für die Kirchengemeinden Holzheim und Dorf-Güll. Ebenfalls direkt am Kirchengelände befindet sich das Gemeindehaus mit ungefähr 100 Besucherplätzen.

KV-HH
Unsere 2014 renovierte Kirche

Im  Gemeindeleben steht der sonntägliche Gottesdienst im Mittelpunkt. Durch unterschiedliche Gestaltung  - ob als klassischer Gottesdienst, als Familiengottesdienst oder unter Mitwirkung von Gruppen aus der Kinderarbeit, der Konfirmanden oder Frauenarbeit - besteht ein Angebot für viele Interessen. In unregelmäßigen Abständen wird nach einem Gottesdienst zu früherer Uhrzeit ein gemeinsames Kirchenfrühstück angeboten. Zu besonderen Anlässen feiern wir unseren Gottesdienst auch außerhalb der Kirchenmauern. Ein Gemeindefest im Sommer rund um die Kirche bringt viele Menschen unseres Ortes zusammen.

Gemeinsam mit der verbundenen Kirchengemeinde Dorf-Güll erstellen wir unseren Gemeindebrief „Die Brücke“, der an alle Haushalte verteilt wird. Hier sind alle aktuellen Termine und wichtigen Informationen  des Gemeindelebens zu entnehmen. Einige Gottesdienste feiern wir als Gemeinden gemeinsam und zu den Veranstaltungen in einer der Gemeinden sind jeweils auch die Mitglieder der anderen Kirchengemeinde herzlich eingeladen.

top